Julia Koderer

Ihre Tanzausbildung absolvierte Julia Koderer an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München. Es folgte ein Studienaufenthalt in London, eine Bühnenausbildung für Bewegungskunst und Schauspiel bei der Traumfabrik sowie eine zweijährige Zusatzausbildung im Bereich Tanztheater bei der SOSANI ART ZONE in Regensburg.

Im Jahre 2004 verwirklichte sie sich ihren Traum von einer eigenen Tanzschule mit der Übernahme der Ballettschule Berching, seit 2010 ist sie außerdem Miteigentümerin der Ballettschule Eichstätt – Schule für künstlerischen Tanz. Als diplomierte Tanzpädagogin und staatlich anerkannte Erzieherin greift sie auf eine über 20jährige Unterrichtserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zurück. Um ihr Spektrum nochmals zu erweitern, befinde sie sich derzeit in einer Ausbildung zur Tanztherapeutin, die voraussichtlich 2023 abschließen wird.

Neben ihrer langjährigen Zugehörigkeit zum Ensemble des Showtheaters der Traumfabrik ist sie nach wie vor als Referentin während der jährlichen Traumfabrik Erlebnistage tätig.

Ebenso gehört sie seit 2012 dem Stammensemble des Sosani Tanztheaters an und wirke nach wie vor an verschiedenen Projekten und Vorstellungen mit.

 

Julie Schwandt

Früh entdeckte Julie Schwandt ihre Leidenschaft zum Tanz, so wurde sie bereits im Kindesalter in Ballett unterrichtet. Nach und nach erweiterte sie ihr Spektrum mit unterschiedlichen Tanzstilen wie Jazz, Modern, Contemporary und Fusion Dance. Sie wirkte bei verschiedenen Vorstellungen, Dance-Events und diversen Ballett-Produktionen mit und hatte so die Gelegenheit, reichlich Erfahrungen auf der Bühne zu sammeln.

Parallel dazu verschrieb sie sich dem Kampfsport Judo, der sie 11 Jahre lang begleitete – neben der Teilnahme an diversen Wettkämpfen unterrichtete sie zu dieser Zeit bereits Kinder. Die notwendige Körperbeherrschung und akrobatischen Elemente des Judo prägten Julies persönlichen Tanzstil nachhaltig.

Nach ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin beendete sie erfolgreich ihr Duales Studium in Pflege (B. Sc.) und entschloss sich schließlich, ihrer großen Passion – dem Tanzen – zu folgen und ihre Begeisterung mit anderen zu teilen. So hospitierte sie zunächst an verschiedenen Schulen, fand ihre Profession im Unterrichten und bildete sich zur Tanzpädagogin fort, ehe sie schließlich eine Ausbildung zur Tanz- und Bewegungspädagogin absolvierte. Seither unterrichtet Julie Schwandt an verschiedenen Schulen und ist seit März 2020 fester Bestandteil der Ballettschule Berching.